Herzensprojekt 02 – Streunerkastrationen

Mit eurer Hilfe konnten wir von November 2020 bis Jänner 2021 mit unserem Herzensprojekt01 – Streunerkastrationen eine sensationelle Spendensumme von 1.724,- sammeln und heuer im Februar an 4 burgenländische Tierschutzvereine übergeben. Aufgrund des hohen Zuspruchs für das Thema Tierschutz, möchten wir auch heuer wieder etwas genau dafür tun.
Das Tierleid nimmt leider nicht ab – die Tierschutzvereine sind maßlos überfüllt. Wir können unsere Hilfe beisteuern indem wir Tierschutzvereine und ihre wichtige und wertvolle Arbeit finanziell unterstützen.
Privatpersonen und freiwillige Helfer von Tierschutzvereinen opfern oftmals einen großen Teil ihrer Freizeit um Streuner einzufangen, zum Tierarzt zu bringen, kastrieren zu lassen und nachher wieder freizulassen. Es ist nicht nur ein zeitlicher sondern auch ein großer finanzieller Aufwand um die Welle an Katzenbabies durch Kastrationen der erwachsenen Streuner einzugrenzen.
Für das heurige Herzensprojekt02 haben wir die überaus talentierte Künstlerin Agostina Suazo gebeten das Katzenetikett für unser zu kreieren. Das wunderschöne Werk könnt ihr ab sofort als limitierte Edition auf unserem Uhudler 21‘ und auf unserem Blaufränkisch 19‘ im Onlineshop erwerben.

HIER GEHTS ZUM SHOP

Wie auch letztes Jahr gehen 1 Euro pro verkaufter Flasche an ausgewählte Tierschutzvereine in und ums Südburgenland.
Wir übernehmen ab EUR 51,- den Versand österreichweit während des gesamten Projektzeitraum: 19. November – 31. Jänner
Hier findet ihr die Tierschutzvereine, die wir heuer wieder unterstützen und ihre Spendenkonten:
Tierschutzverein Dreiländereck
AT83 3302 7000 0413 0407
Wir fürs Tier Oberwart
AT68 5100 0902 1424 4900
Die Streuner – Bezirk Oberpullendorf
AT31 3306 5000 0061 3448
Fridas Katzenwelt
AT11 2011 1837 6790 2300
Dieses Jahr möchten wir aber auch noch einen weiteren Verein in unsere Spendenaufteilung einbeziehen, die eine hervorragende Arbeit rund um behinderte – allem voran querschnittsgelähmte und inkontinente Katzen leisten:
Paradies für HandiCats – Katzenhoffnung Steiermark
AT98 12000 100 1600 9762
Sie bauen derzeit ihr Paradies aus um noch mehr behinderte Katzen bei sich aufnehmen zu können. Diese meist „ungewollten“ Katzen entstammen nicht selten aus Streunerwürfen – die man durch Kastrationen verhindern hätte können.
Wir bedanken uns in Namen aller Katzen und in Namen vom Weingut Grosz bei der Künstlerin Agostina Suazo und bei euch.
Auch heuer gilt #weintrinkenhilft
Denise und Andreas Grosz
Weingut Grosz

Stand 05.12.2021