Frühlingsgedanken

Das sind die Top 10 der Frühlingsblumen für Garten und Balkon – Mencke  Gartencenter

Leider stellt uns auch das Jahr 2021 vor große unsichere Herausforderungen. Es ist uns fast unmöglich etwas für das Jahr zu planen. Dennoch möchten wir nicht untätig sein und versuchen kreativ zu sein und neue Ideen für das Frühjahr/Sommer/Herbst zu überlegen. Ob diese so umsetzbar sind, werden wir noch sehen!

Einiges ist jedoch fix: Wir planen für unsere Kunden/Touristen/Erholungssuchende/Sportler… den ganzen Sommer über eine Anlaufstelle für einen kleinen Snack, ein Achterl Wein, einen Traubensaft gespritzt aber auch für eine ruhige Minute auf unserer Terrasse mit dem schönen Fernblick zu bieten.

Auch sind wieder unsere Weinwandertage geplant…. wie und ob wir diese heuer allerdings umsetzen können steht auch noch in den Sternen.

Wir haben auch noch weitere spannende Ideen, die wir allerdings erst bei möglicher Umsetzung mit euch teilen werden. 🙂

Wir halten euch auf jeden Fall über unsere Homepage, Social Media Kanäle sowie über unseren Newsletter (1x im Monat) über Neuigkeiten am Laufenden.

Bis dahin – bleibt gesund

Denise und Andreas Grosz


Liebe Wein- und Katzenfreunde,

unser HERZENSPROJEKT01 -Streunerkastrationen wurde mit Mitte Jänner beendet. Die Spendenendsumme beträgt wahnsinnige EUR 1.724 Euro.
Nach Absprache mit Dr. Takacs und seinem Team, haben wir beschlossen die Spendensumme auf 4 uns bekannten Tierschutzvereine aufzuteilen. Jeweils 431 Euro werden an folgende Tierschutzvereine überwiesen:
Diese Vereine leisten wahnsinnig tolle Arbeit im Kampf gegen Tierleid. Sie fangen und kastrieren Streuner, kümmern sich um diese und suchen wenn möglich auch tolle FÜR-IMMER Plätze.
Die Vereine werden das Geld für zukünftige Streunerkastrationen ausgeben! Es wird jeder Cent benötigt.
Wir möchten uns, nicht nur im Namen der Vereine, für eure tätkräftige Unterstützung bedanken und möchten euch schon jetzt mitteilen, dass wir für das 4. Quartal von 2021 das Herzensprojekt02 starten möchten. Wir halten euch diesbezüglich am Laufenden!
Denise und Andreas Grosz